Kontakt
Sie suchen Information zum Thema Neues Arbeiten?
Sie lieben einfach anwendbare Technik oder möchten
Begleitung für Raumdesign und Kommunikation?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Telefon: +43 7224 65077
E-Mail: office@cleveronsmart.at

Nächste Generation der Nureva™ Wand erstmals auf der ISE -
die neue Lösung bringt digitales Arbeiten in mehr Meetingräume für mehr Anwendungen

Calgary, Alberta --- Januar 31, 2018 --- Nureva Inc., preisgekröntes Unternehmen für Collaboration-Lösungen, zeigt auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam vom 6.-9. Februar 2018 erstmals die Nureva Wand WM408i.

Das WM408i System kombiniert einen HD Ultrakurz-Distanzprojektor mit einer kapazitiven, projektierbaren multi-touch-fähigen Oberfläche, um breitflächige interaktive Arbeitsräume zu schaffen, die vielseitige kollaborative Arbeitsprozesse unterstützen. Das fest integrierte System liefert eine außergewöhnliche Touch-Qualität an jeder Stelle der Fläche, egal an welcher Wand sich das System befindet oder wie die Lichtverhältnisse sind. Das neue System hat eine automatische Start-Funktion, gewährleistet durch eine Bewegungserkennung, wenn man den Raum betritt. Es können Wände von 2.29 m bis 9.14 m breite installiert werden.
Auch ums Eck kann installiert werden, je nachdem wie es die Anforderungen im Raum zulassen.
Die Nureva Wand ist optimiert für die Nutzung der Span™ Visual Collaboration Software. Die Nureva Wand kann aber auch mit jeder Windows® Anwendung genutzt werden.

Das WM408i System ist eine Antwort auf Kundenanforderungen nach digitalen Werkzeugen, die direkt anwendbar sind in strukturierten Prozessen wie Agile, Lean und Design Thinking. Die Werkzeuge ermöglichen das visuelle Zusammenarbeiten besonders auch per Remote. Im Vergleich zu anderen interaktiven Displays bietet die Nureva Wand mehr interaktive Fläche zu geringeren Kosten. In kollaborativen Prozessen sind meist räumlich verteilte Teams involviert, die die Herausforderungen haben, trotzt Arbeitens an unterschiedlichen Orten höchst sein effizient zu müssen. Die Nureva Wand mit der Span Software ist ideal für verteilte Teamarbeit. Und sie ist noch effektiver, wenn sie zusammen mit dem Nureva HDL300 Audio Conferencing System verwendet wird. Das HDL300 arbeitet mit der Microphone Mist™ Technology, die eine klare und natürliche Audioqualität liefert.

“Während in Unternehmen die Adaption für unsere Lösungen wächst, wird bei den Kunden deutlich, das digitale Arbeitswände ihre kollaborativen Prozesse beschleunigen” sagt Nancy Knowlton, CEO von Nureva. “Das Nureva Wand System WM408i gibt ihnen neue Möglichkeiten des interaktiven Zusammenarbeitens und liefert alle Vorteile der visuellen Kollaboration für viele Anwendungszenarien.”

Systemkomponenten und Konfiguration

  • Das Nureva Wand WM408i System beinhaltet:

    • Ein “Solid-State Illumination“ (SSI) 1080p Ultra-Kurzdistanz Projektor mit 3.600 Lumen im einzigartigen 17:9 Verhältnis und mit 25.000 Stunden Lebensdauer und einem integrierten Bildanpassungsmodul, das Einzel und Multisysteme konfiguriert.

    • Eine 2.29 Meter breite (100" Diagonale) multi-touch interaktive Oberfläche, in Kombination mit Bewegungserkennung, einem An/Aus Button und einer „Interlocking“ Funktion, um die Installation einer Multisystem-Installation zu vereinfachen.

  • Bis zu 4 Wände können kombiniert werden, um eine 9.16 Meter breite Arbeitsfläche zu schaffen – die meist konfigurierte Fläche beträgt 2 (4.57 Meter) oder 3 Wände (6.86 Meter). Die Wände werden entweder nebeneinander oder ums Eck installiert.

Zusätzliche Produktdetails

  • Ein minimaler Profilrahmen und das flächenbündige Montage-Design machen die Projektionsoberfläche zu einem unauffälligen Display, das den Fokus auf die eigentliche Arbeitssession hat.

  • Die kapazitive Touch-Technologie erlaubt bis zu 20 gleichzeitige Berührungen und das Schreiben mit geringer Latenz. Das führt zu mehr Interaktion und mehr Engagement der Anwender.

  • Erweiterte multi-touch Performance ist eingebettet in jeder Art von Raum, egal welchen Wandtyps oder Wandbeschaffenheit und welcher Lichtverhältnisse.

  • Die Nureva Wand ist optimiert für die Nutzung der Span Visual Collaboration Software und dem Nureva HDL300 Audio Conferencing System, die  beide separat erhältlich sind.

  • Das System benötigt ein vom Kunden bereitgestellten Computer mit Windows 8.1 oder höher.

Verfügbarkeit und Preis

Die Nureva Wand kann ab Februar 2018 über ein globales Netzwerk von Händler und Distributoren vorbestellt werden. Geplanter Auslieferungstermin ist Juni 2018.

Über die Span Software

Verfügbar zum Subscription Preis, bietet die Span Software eine erweiterte (bis zu 60.96 Meter virtuelle Breite) cloud-basierte Leinwand für kreatives Arbeiten. Die Anwender können mit ihren eigenen Endgeräten Informationen und Ideen generieren, bearbeiten und verteilen. Direkt an der Nureva Wand oder jedem anderen interaktiven Display können sie Inhalte beisteuern und mit ihnen interagieren. Mit dem Verwenden von bekannten Werkzeugen wie PostIt’s, Skizzen, Bilder und Flipcharts transformieren die Teams die bewährten papierbasierten Methoden in die digitale Welt ohne ihre bisherigen Prozesse zu beeinträchtigen. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.nureva.com/span-system/software.

Über Nureva

Nureva Inc. entwickelt Collaboration Lösungen mit denen inhaltsreiche Arbeitsprozesse wie Ideenbildung und Problemlösung hoch performant abgebildet werden können. Nureva Inc. liefert ihren Kunden einfach zu bedienende und kluge Hard- und Software sowie einen umfassenden Service. Ein hohes Maß an Kundenverständnis und beständige Innovationskraft bestimmen die Produkt-Roadmap der Firma. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nureva.com.