Kontakt
Sie suchen Information zum Thema Neues Arbeiten?
Sie lieben einfach anwendbare Technik oder möchten
Begleitung für Raumdesign und Kommunikation?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Telefon: +43 7224 65077
E-Mail: office@cleveronsmart.at

SMART Notebook® 17 Software

Am 24. April 2017 ist die neueste SMART Notebook® Software in der Version 17.0 erschienen. Neu in dieser Version ist:

• Der Willkommen-Bildschirm
 
Der neue Willkommen-Bildschirm beim Starten der SMART Notebook® 17 Software bietet Ihnen den Zugriff auf die zuletzt benutzten SMART Notebook® Dateien, auf Beispiele, die Funktionen der SMART Notebook® Software erklären, sowie auf Links, die auf Hilfethemen verweisen.



• Das Teilen von SMART Notebook® Dateien mit SMART iQ-Systemen
 
Der neue Menübefehl "Teilen" ermöglicht das Senden der zu Hause in der SMART Notebook® 17 Software erstellten SMART Notebook® Datei direkt an das SMART Board® Interactive Display mit iQ Technologie in der Schule. Alternativ kann mit "Teilen" ein Link generiert werden, der per eMail versendet einem anderen Benutzer ermöglicht, auf die entsprechende SMART Notebook® Datei aus seiner SMART Notebook® Software zuzugreifen.



• Der SMART Notebook® Limited Mode
 
Die SMART Notebook® 17 Software verfügt über einen neuen Modus, der sich "Limited Mode" nennt. In diesen Modus schaltet die SMART Notebook® Software automatisch, wenn entweder die Trial-Version abgelaufen ist (also die 45 Testtage verstrichen sind) oder die Software Maintenance der SMART Notebook® Software abläuft. Mit diesem Modus ist der bereits in SMART Notebook® 16 Software eingeführte Login für SMART amp™ Aktivitäten mit Hilfe eines beliebigen privaten Google- oder Microsoft-Kontos verknüpft.



Die SMART Notebook® 17 Software verhält sich dann wie folgt:

 

In diesem neuen "Limited Mode" der SMART Notebook® 17 Software werden folgende Funktionen gar nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen:

 
• SMART Notebook Player App für iOS und Android
 

Eine neue SMART Notebook Player App (nicht zu verwechseln mit der SMART Notebook® App für iPad!) ermöglicht das Steuern einer SMART Notebook® Aktivität auf einem SMART Display mit iQ Technologie von einem mobilen iOS (https://itunes.apple.com/us/app/smart-notebook-player/id1191654762?mt=8#) oder Android (in Kürze verfügbar) Endgerät aus. Mit Hilfe dieser App kann auf die Notebook® Dateien zugegriffen (bzw. dortige SMART lab Aktivitäten gestartet) werden, die zuvor auf ein iQ System hochgeladen/geteilt wurden.

• Der Flash-Support wird endgültig eingestellt.
Dies bedeutet, dass die wichtigsten interaktiven Aktivitäten des LATs in das SMART lab bzw. zu Widgets überführt wurden. LAT-Inhalte von anderen Herstellern wie etwa der "Sezierbare Frosch" aus der Galerie werden in der SMART Notebook® 17 Software in dem Standard-Webbrowser des Anwenders geöffnet. Darüber hinaus werden passende LAT-Inhalte automatisch zu SMART lab Aktivitäten umgewandelt – "Multiple Choice" Objekte werden etwa in eine SMART response 2 Frage konvertiert.

• Die SMART response 2 Konvertierung
Anders als in Version 16.2 werden in der SMART Notebook® 17 Software bei der Konvertierung von alten SMART Response® Fragesets zu einer einzigen neuen SMART response 2 Seite die einzelnen alten Frageseiten als Referenz in der neuen SMART Notebook® Datei belassen.

• Die SMART response 2 Ergebnisvorschau

 
In SMART response 2 ist es nun möglich während der laufenden SMART response 2 Abfrage der Schüler als Lehrer bereits eine Ergebnisvorschau zu den einzelnen Fragen in der SMART Notebook® Datei zu erhalten.

• Die Unterstützung für Bilder in der SMART lab Aktivität "Übersortierung"

• SMART Ink™ Verbesserungen
 
Es wird nur noch eine gemeinsame SMART Ink Toolbar für alle Stift geben statt pro Stift eine separate, eigene Toolbar.

Aktivierungsprobleme mit SMART Notebook® 16.2 Software

Wenn nach der erfolgreichen Installation beim ersten Starten der SMART Notebook® 16.2 Software die Meldung erscheint, dass die Software Maintenance nicht gültig oder abgelaufen sei, obwohl die Software Maintenance noch gültig ist, dann soll der Endkunde bitte einmalig zusätzlich die folgenden Schritte ausführen

1) Bitte lassen Sie sich in Windows 7 die "versteckten Dateien" anzeigen: "Systemsteuerung" > "Ordneroptionen" > "Ansicht" > "Erweiterte Einstellungen" > "Versteckte Dateien und Ordner ".
 
In Windows 10 öffnen Sie ein Windows Explorer Fenster und wählen den Register "Ansicht" > "Optionen" > "Ansicht" > "Erweiterte Einstellungen" > "Versteckte Dateien und Ordner ".
 
2) Schließen Sie die SMART Notebook® Software und löschen Sie die folgenden Dateien aus dem Ordner "C:\ProgramData\SMART Technologies"

.mp.1.1.dat
.vp.1.2.dat

3) Deinstallieren Sie danach alle SMART Software von Ihrem Rechner und laden Sie den USB-Installer herunter

https://education.smarttech.com/en/
products/notebook/download

 
Geben Sie bei der erneuten Installation den Produktschlüssel ein.