Kontakt
Sie suchen Information zum Thema Neues Arbeiten?
Sie lieben einfach anwendbare Technik oder möchten
Begleitung für Raumdesign und Kommunikation?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Telefon: +43 7224 65077
E-Mail: office@cleveronsmart.at

Oder melden Sie sich hier zum Newsletter an!

8.192 virtuelle Mikrofone ein einem Raum

Das HDL300 Audiokonferenzsystem bringt erstaunliche Klarheit in jede Konferenz oder Sitzung. Entfernte Teilnehmer bekommen das Gefühl, gleichzeitig mit allen anderen Teilnehmern im selben Raum zu arbeiten, was für ein natürlicheres Gefühl in der Kommunikation sorgt.

Sie schaffen es von überall her Ideen einzubringen - egal ob von der Rückseite des Raumes, von vor einem Display oder sogar von der anderen Seite des Kontinents.
Die HDL300 gibt jedem die Gelegenheit, gehört zu werden.

HDL300 ist mit allen UC&C Anwendungen kompatibel

Der anwendungsspezifische Test wurde abgeschlossen und bescheinigt die Anwendungsfähigkeit mit folgenden Applikationen:

  • Zoom
  • GoToMeeting 
  • Blue Jeans Network
  • Cisco® Spark® 
  • Cisco® WebEx®
  • Pexip Infinity Connect
  • Polycom® RealPresence® Desktop
  • Skype for Business,
  • Skype® 

Hinweis für Techniker: Hierzu brauchen Sie für das HDL300 systems die letzte Firmware!

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich weiter unten.

HDL300 - Zonierung
Active Zone Control verbessert die Erfassung in Vorlesungen und Open Office Konferenzen

Audiokonferenzen in einem Vorlesungs- oder Open-Office-Szenario können schwierig sein. Remote-Zuhörer oder Zuhörer, die später über eine Vorlesungserfassungsplattform zuhören, können Schwierigkeiten haben, den Vortragenden oder Moderator deutlich über Raumgeräusche hinweg zu hören, wie z. B. wenn die Zuhörer sprechen. Herkömmliche Mikrofonlösungen für diese Problemstellung können sehr teuer sein.
Und viele Benutzer empfinden Ansteckmikrofone oder Headsets als problematisch. Das Tragen kann mühsam sein, und die ordnungsgemäße Abholung kann immer noch ein Problem sein.

Eine einfache und innovative Lösung

Nureva freut sich, eine Lösung für dieses Problem bekanntgeben zu können: Active Zone Control. Diese neue Funktion ist für die Audiokonferenzsysteme HDL300 und Dual HDL300 verfügbar. Active Zone Control ermöglicht dem Benutzer oder einem AV-Techniker, die Audioaufnahme über das an der Wand montierte Mikrofon und die Lautsprecherleiste auf eine konfigurierbare Zone in einem großen Raum zu fokussieren. Anschließend wird die Aufnahme im restlichen Raum verkürzt, sodass der Vortragende oder Moderator deutlich zu hören ist.

active zone control blog learning 800x400 1.3

Virtuelle Mikrofone machen den Unterschied

Active Zone Control ist eine Funktion von Nurevas patentierter Microphone Mist™ -Technologie, die einen Raum mit Tausenden von virtuellen Mikrofonen füllt (ein virtuelles Mikrofon ist ein einzelner „Aufnahmepunkt“, der erstellt wird, wenn zwei oder mehr physische Mikrofone mithilfe von Verarbeitungsalgorithmen zusammenarbeiten, um ihre Aufnahmemuster auf eine konfigurierbare Zone zu konzentrieren.)
Mit Active Zone Control werden die virtuellen Mikrofone außerhalb der konfigurierten Aufnahmezone gesperrt. So wird der Rest des Raumes deutlich leiser.

Anwendung der Active Zone Control

Active Zone Control ist unglaublich einfach zu bedienen. Im Nureva Room Manager ziehen Sie einfach an den Rändern der Benutzeroberfläche, um die aktive Zone so zu konfigurieren, dass sie dem Ort entspricht, an dem sich der Dozent oder Präsentator im Raum bewegt. Mit der HDL300-Fernbedienung können Sie die Active Zone Control ausschalten (für die Zeit, in der Sie den gesamten Raum erfassen möchten, für Diskussionen und Fragen des Publikums) und wieder einschalten (nur für die Erfassung der eingestellten aktiven Zone).


Eine überlegene Lösung für die Erfassung von Vorlesungen

Die Erfassung von Vorlesungen ist für viele Hochschulen von entscheidender Bedeutung. Doch viele Dozenten empfinden Ansteckmikrofone oder Headsets, die für herkömmliche Systeme erforderlich sind, als problematisch. Das Ersetzen von Batterien ist auch für viele Benutzer ein großer Nachteil. Mit dem HDL300-System müssen Sie sich nie mit Batterien herumschlagen und Active Zone Control ermöglicht es einem Dozenten, sich vor dem Hörsaal frei zu bewegen und ohne ein Mikrofon gehört zu werden. Die HDL300-Systeme lassen sich nahtlos in führende Lecture-Capture-Plattformen wie Panopto und Matrox® integrieren.

active zone control blog learning lecture capture 800x400 3


Ideal für offene Büroumgebungen

Audiokonferenzen einer Gruppensitzung in einem Bereich eines Open Office (z. B. auf einem Display) können zu Frustrationen für entfernte Teammitglieder führen, die möglicherweise zu viel Lärm vom Rest des Büros hören und wo der wesentliche Teil schwer verständlich ist. Mit Active Zone Control wird der Tonabnehmer auf das Meeting fokussiert, während Nebengeräusche verringert werden.

active zone control blog learning open office 800x401

Ein weiterer Fortschritt für die Microphone Mist-Technologie

Wie die im letzten Jahr veröffentlichte intelligente Sound-Targeting-Funktion ist auch die Active Zone Control-Funktion ein Beispiel dafür, wie Nureva die Microphone Mist-Technologie, die das Herzstück unserer Audiokonferenzsysteme darstellt, weiterentwickelt wurde. Alle unsere neuen Funktionen sowie regelmäßige Updates sind automatisch über den Nureva Room Manager verfügbar, sodass sich Ihr HDL300-System ständig verbessert.

 

Nureva™ Audio Manager mit neuen Funktionen für das HDL300 System

Verbesserte „Microphone Mist™ Technologie“ Plattform liefert den Kunden exzellentes Audio Conferencing

Calgary, Alberta --- 26. Januar 2018 --- Nureva Inc., preisgekröntes Unternehmen für Collaboration Lösungen, stellt den Nureva Audio Manager vor, eine Software für das HDL300 Audio Conferencing System, die automatisch aktuelle Firmware Updates für das System erkennt und diese ausführt. Somit haben die Kunden immer die neuesten Vorteile der im System vorhandenen Microphone Mist Technology, die mit 8.192 virtuellen Mikrofonen den Meetingraum ausfüllt und die Audioprozesse steuert.
Dies ist die erste Neuerung einer Serie von geplanten Updates für das HDL300 System.

Der Nureva Audio Manager liefert einen mühelosen Mechanismus für geplante fortlaufende und automatisierte Neurungen des HDL300 System. Neben den automatisierten Update-Funktionen, die der Kunde auch deaktivieren kann, stellt der Audio Manager weitere Setting-Optionen bereit wie Equalizer und Audio Processing Levels aber auch Möglichkeiten, die Anbindung externer Geräte zu steuern. Die Anwender können nun Ihre Audioeinstellungen bedeutend besser kontrollieren.

“Unsere Kunden sind sehr glücklich über die Einführung des Audio Nureva Managers. Die IT-Abteilung spart sich den extra Aufwand um Softwareupdates zu installieren und spart auch die Extrakosten bei Händlern für diesen Service,” sagt Anders Köhler, Sales Consultant bei Netsmart, Distributor von Nureva in Schweden. “Stattdessen genießen sie die fortlaufenden automatisierten Neuerungen hinsichtlich der Audioaufnahme-Effizienz des HDL300 Systems, ohne selbst etwas tun zu müssen.”

“Die Einführung des Nureva Audio Managers gibt uns eine Plattform, mit der wir unseren Kunden stetig Neuerungen und Verbesserungen bereitstellen können” sagt Nancy Knowlton, CEO von Nureva. “Wir sehen ein enormes Potential in der Microphone Mist Technologie und wir haben jetzt ein einfaches und automatisch funktionierendes Werkzeug, das den Kunden stetig neue Verbesserungen zur Verfügung macht. ”

Verfügbarkeit und Preis

Der Nureva Audio Manager ist ab sofort für die Kunden des HDL300 Audio Conferencing Systems ohne weitere Kosten verfügbar.
Zusätzliche Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten sind für Frühjahr 2018 geplant.

Über das Audiokonferenzsystem HDL300

Das Audiokonferenzsystem HDL300 löst die frustrierende und immer wiederkehrende schlechte Audioqualität bei Remotekonferenzen ab. Insbesondere bei solchen Konferenzen, die dynamisch geprägt sind und in denen sich mehrere Teilnehmer im Raum bewegen. Wird ein Nureva Span System oder ein anderes interaktives Display mit dem HDL300 System kombiniert, fungiert es auch als primäre Tonquelle für das Abspielen von Audio- und Videodateien. Im Mittelpunkt des H DL300 steht die Mikrofon-Mist™-Technologie, die den Raum mit 8.192 virtuellen Mikrofonen füllt. Dabei wird dynamisch das Mikrofon ausgewählt, welches dem Sprecher im Raum am nächsten ist. Dies sorgt für beste Klangqualität beim räumlich entfernten Zuhörer. Das System nutzt hierfür ausgeklügelte Algorithmen, um den Ton aller virtuellen Mikrofone simultan zu bearbeiten zu können. HDL300 führt mit diesen virtuellen Mikrofonen, einer kontinuierlichen Autokalibrierung, simultaner Echo Cancellation, positionsbasierter automatischer Verstärkerregelung und Sound Masking ein System zusammen, das für die Remote-Teilnehmer eines Meetings besten Ton liefert. Das Audiokonferenzsystem HDL300 ist optimiert für klein- und mittelgroße Räume und wird eingesetzt in Konferenzen mit Skype® for Business, Zoom, Blue Jeans, Cisco® Spark, Cisco WebEx®, GoToMeeting™, Pexip Infinity Connect und andere bekannte UC&C Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.nureva.com/hdl300-audio-conferencing-system.

Weitere Informationen